Kreisverband Tirschenreuth

Musterbeispiel fürs Ehrenamt

Alois Schmid feiert 75. – Gemeinderat und Kommandant   Immenreuth. (bkr) Alois Schmid aus Döberein feierte 75. Geburtstag. Die zahlreichen Gratulanten verrieten, was ehrenamtliches Engagement bedeutet und ist. Sein ganzes Leben widmete der Landwirt der Gemeinschaft und seines Heimatortes. Wenn Schmid nach Ehrenämtern gefragt wird, kommt er erstmals ins Grübeln. Er muss zählen und ... [mehr]

 

Bastelfrauen erneut äußerst spendabel

Fuchsmühl. (wro) Fleißig gearbeitet hatte die Bastelgruppe des Frauenund Müttervereins, um die vielen unterschiedlichen Wünsche beim Adventsbasar erfüllen zu können. Ebenso fleißig wurde auch wieder gekauft. Zufrieden zeigte sich der Vorstand des Frauen- und Müttervereins gemeinsam mit den ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Katastrophenschutz Kongress 2017

Achtung!!!  Kartenverkauf nur noch an der Tageskasse Ehrenamt im Katastrophenschutz – Brennpunkt der Zukunft Unter diesem Motto findet vom 31. März bis 2. April 2017 der 10. Bayerische Katastrophenschutz-Kongress mit 6. Fachkongress Rettungsdienst statt.   Naturkatastrophen in ... [mehr]

DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters besucht Flüchtlings-Warteraum in Erding

Anlässlich seines Informationsbesuches im Flüchtlings-Warteraum des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat sich der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, über das Relocation-Verfahren der Bundesregierung zur gesteuerten Einreise von Kontingent-Flüchtlingen aus ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit. 01/2017 steht die Pflege im Bayerischen Roten Kreuz im Fokus. Denn als ganzheitlicher Anbieter von Pflegeleistungen ist uns die Qualität und Innovation in der Pflege in Bayern ein besonderes Anliegen. Die Pflegestärkungsgesetze (PSG) verändern das bestehende Pflegesystem.  Wir setzen uns intensiv mit den Auswirkungen des
PSG III auseinander – aus Sicht der Politik und des BRK – und blicken gleichzeitig in die Zukunft der Pflege.
Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Berufsausbildung

Sie haben bald Ihren Schulabschluss in der Tasche? Sie planen gerade Ihre berufliche Zukunft? Herzlich willkommen beim Bayerischen Roten Kreuz.
Wir bilden aus!

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Artikelaktionen