Kreisverband Tirschenreuth

Blutspender-Ansturm in Waldershof

Waldershof. (hfz) Nach der Pressemitteilung über die aktuelle Blutknappheit erlebte die BRK-Bereitschaft einen regelrechten Ansturm. Insgesamt kamen 125 Spender, 40 mehr als sonst üblich. Längere Wartezeiten waren dadurch nicht zu vermeiden. Vor Ort waren auch zehn Erstspender, die zusätzlich einen Kinogutschein erhielten. Das Küchenpersonal hatte alle Hände voll zu tun: Sechs Stunden lang ... [mehr]

 

„Es geht ums Überleben!“

Rotes Kreuz ruft zum Blutspenden auf   Tirschenreuth. (hfz) „Verzeihung! Normalerweise sind wir nicht so aufdringlich, aber es handelt sich um eine akute NOTSITUATION! Das Blutkonservenlager ist leer. – Es geht ums Überleben!“ So lautet derzeit die drastische Begrüßung auf der Website des ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

„Schiff ahoi“ hieß es bei Schifffahrt für behinderte und nicht behinderte Senioren

Am Samstag, 18. Juni 2016 begrüßte der Vorsitzende des Bezirksverbandes Dr. Walter Zitzelsberger rund 460 Senioren auf der MS Renate und der MS Maximilian zur Seniorenschifffahrt. Eingeladen dazu hatten die Bereitschaften des Bezirksverbandes Niederbayern/Oberpfalz.   Das Angebot mit ... [mehr]

Ein-STEP + BRK Plus: Pilotprojekt zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation schafft Orientierung für die Neuausrichtung

Pionierarbeit für die künftige Ausrichtung im BRK zum Pflegeprozess und dessen Dokumentation haben 40 Verantwortliche Pflegefachkräfte und QM-Beauftragte geleistet. Im Rahmen eines Pilotprojektes galt es auf BRK-Ebene die Einführung des Strukturmodells nach Elisabeth Beikirch mit weiteren ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe 03/2016 von einsatzbereit. geht es diesmal um die Themen Bergwacht Bayern und Bergsicherheit. Erfahren Sie mehr über die Strukturen, Herausforderungen und Leistungen der ehrenamtlichen Bergretter. Im modernsten Trainingszentrum für Luft- und Bergrettung in Bad Tölz haben wir die Einsatzkräfte bei den praxisnahen Simulationen der Einsätze begleitet und uns ein Bild von den komplexen Ausbildungsinhalten gemacht. Artikel zum BOS-Digitalfunk, den integrierten Leitstellen und über das Präsidium geben spannende Einblicke in Innovationen, Technik und die ehrenamtliche Organisation im BRK.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Berufsausbildung

Sie haben bald Ihren Schulabschluss in der Tasche? Sie planen gerade Ihre berufliche Zukunft? Herzlich willkommen beim Bayerischen Roten Kreuz.
Wir bilden aus!

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Artikelaktionen