Zeit für nette Gespräche

Veröffentlicht am 11.01.2018
Mit den Bewohnern der beiden Einrichtungen verbringen (von links) Anita Savidis, Anneliese Huhnke und Pauline Menzl viel Zeit. Bild: njn

Erbendorf. (njn) Alle Jahre wieder. Zum Jahresanfang bereiteten die Frauen der BRK-Bereitschaft den Heimbewohnern der örtlichen Seniorenheime eine Freude. Die stellvertretende Bereitschaftsleiterin Anneliese Huhnke, Anita Savidis und Pauline Menzl waren wieder unterwegs und sorgten für Abwechslung bei den Bewohnern. Jeweils einen ganzen Tag verbrachten die Damen im BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheim sowie im Caritas-Altenheim St. Marien. Sie nahmen sich Zeit, um mit den Senioren ins Gespräch zu kommen. Natürlich hatten sie für jeden ein kleines Geschenk dabei. Diesmal gab es ein Duschgel, worüber sich die Heimbewohner freuten. „Es macht uns viel Freude, etwas Zeit mit den Bewohnern zu verbringen“, stellte Ehrenbereitschaftsleiterin Anneliese Huhnke fest.

 

Quelle: Der neue Tag / onetz.de

Artikelaktionen

Termine

Hüttennutzung

Kalender

Blutspendedienst Tirschenreuth
Aktuelle Blutspendetermine im Landkreis
Tirschenreuth